Gastschüler an der MOS

Erster Gastschülerjahrgang schließt erfolgreich ab

Wir freuen uns: unser erster Jahrgang Gastschülerinnen hat die Zugangsvoraussetzungen für die FOS erlangt! Unsere Mädels haben ein ganzes Schuljahr gelernt, gearbeitet und sich auf die externen Prüfungen zum Mittleren Schulabschluss vorbereitet – und das mit großem Erfolg! Alle Schülerinnen dürfen im nächsten Schuljahr die 11. Klasse der MOS besuchen.

„Es war ein anstrengendes Jahr – aber wir hatten auch viel Spaß und haben viel Neues gelernt!“ sagt eine der Gastschülerinnen nach der letzten Prüfung freudig.

Gastschüler sind Schüler, die nur knapp den vom Kultusministerium benötigten Schnitt (3,5 in Mathe/Deutsch/Englisch) zur Aufnahme an der FOS verpasst haben. Sie lernen und arbeiten ein Jahr an der MOS, um sich die Zugangsberechtigung zu erarbeiten.

Von September bis Dezember schnuppern Sie dabei Fachoberschul-Luft, sie agieren als ganz normale Schüler der 11. Klassen und erhalten so einen ersten Einblick in die Oberstufe. Ab Januar bekommen sie dann ein Intensiv-Lernprogramm speziell auf den Mittleren Schulabschluss abgestimmt. In Kleingruppen bearbeiten sie zusammen mit Lehrkräften alle prüfungsrelevanten Themen und werden so optimal vorbereitet.

Aufgrund des großen Erfolgs unseres ersten Jahrgangs möchten wir auch in Zukunft eine solche Gastschülerklasse anbieten. Sprechen Sie uns einfach an, wir informieren Sie gerne ausführlich.

Mehr Info zum Ausdrucken: <Aufnahmeschnitt verpasst? [530 KB] >