11. Klasse: Kennenlerntage 2017

Kennenlerntage der 11. Klassen in Binzwangen

Am Mittwoch, den 27.09.2017 um 9.30 Uhr trafen sich alle 11. Klassen auf dem Parkplatz der Schule, um die Koffer in die Busse zu laden.
Gegen 10 Uhr machten sich dann die zwei Busse auf den Weg und nach ca. eineinhalb Stunden trafen wir in Binzwangen, nahe Ansbach, ein.

Herzlich wurden wir bei unserer Ankunft auf dem Ferienbauernhof von Rainer Ohr, dem Eigentümer, begrüßt. Nach einer kurzen Einweisung über den Hof, bei der uns die ersten Termine für den weiteren Ablauf des Nachmittags mitgeteilt wurden, gingen wir freudig in unsere Ferienwohnungen, um uns einzurichten und Mittagessen zu kochen.

Nach etwas Freizeit versammelten sich alle im Klassenverband, um sich untereinander noch näher kennen lernen zu können.

Ehe wir uns versahen, war es Zeit für's Abendessen. Alle hatten die Aufgabe, zusammen mit ihren Mitbewohnern für sich zu kochen. Die Auswahl der "Menüs" war groß: Von Nudeln mit Soße bis zu selbstgemachter Pizza mit Chips war alles dabei.

Den Abend konnte jeder nach seinen Wünschen ausklingen lassen. Eine Gruppe spielte “Werwolf“, mit den 6 Wochen alten Babykatzen wurde im Heu geknuddelt, die Ziegen und Ponys sangen lauthals ihr Gute-Nacht-Lied und der Hof wurde zur Kettcar-Rennbahn. Wir hatten alle eine riesen Gaudi, welche uns immer in Erinnerung bleiben wird.

Der nächste Morgen startete mit einem Frühstück im gemeinsamen Frühstücksraum, welches die Stärkung für die nachfolgenden Geocaching- und Capture The Flag-Challenges war.

Während am Nachmittag die Teamfähigkeit der Klassen mit Kooperationsspielen gestärkt wurde, gingen fünf Mädels auf den beiden Pferden " April & Sunny" Reitunterricht nehmen.

Am Abend wurde zum Abschluss ein Grillfest mit allen veranstaltet. Wir hatten alle jede Menge Spaß und unterhielten uns bei der Wärme des Feuers und guter Gesellschaft noch bis tief in den Abend.

Nun war auch schon der Tag der Abfahrt da. Für die Abfahrt stärkten wir uns noch bei einem "Inhouse-Picknick", welches ursprünglich als Picknick am Weiher geplant war, jedoch wegen Regen nach innen verlegt werden musste.
Nun war es, nach dem Aufräumen der Wohnungen und Einladen der Koffer in die Busse, Zeit für die Abfahrt. Wir sagten den Hofbewohnern und Binzwangen "Auf Wiedersehen" und machten uns auf den Heimweg.

Liona und Carlotta (11G)